home
Schule Langwiesen-Wyden
mail
E-Mail

Die Schule Langwiesen-Wyden stellt sich vor

In der Schule Langwiesen-Wyden am westlichen Stadtrand Winterthurs werden Schüler und Schülerinnen vom Kindergarten bis zur sechsten Klasse unterrichtet. Während im Schulhaus Langwiesen jeweils Kinder des gleichen Jahrgangs einer Klasse zugeteilt sind, kommt im Schulhaus Wyden die altersdurchmischte Lernstruktur (AdL) zur Anwendung. Dabei werden in einer Unterstufenklasse jeweils Kinder von der 1. - 3. Klasse und in einer Mittelstufenklasse Kinder von der 4. - 6. Klasse unterrichtet.

In den Jahren der Hochkonjunktur nahm die Bevölkerung und damit die Schülerzahl in Wülflingen markant zu. Somit wurde die Schaffung von zusätzlichem Schulraum notwendig. Das Schulhaus Langwiesen wurde 1973 an der Holzlegistrasse direkt neben der Autobahn erstellt, der Kindergarten Härti 1970 in der Nähe der Bus-Endstation, der Kindergarten Wässerwiesen 1972 direkt neben dem Schwimmbad. Im Sommer 2011 wurde im Zuge weiterer Bautätigkeiten und im Hinblick auf die zu erwartende Bevölkerungszunahme das Schulhaus Wyden beim Bahnhof Wülflingen eröffnet. Diese vier Standorte umfassen die Schule Langwiesen-Wyden.

Im Schuljahr 2018/19 werden knapp 700 Kinder in 9 Kindergarten- und 24 Primarklassen unterrichtet.

Schulhaus Langwiesen: 16 Primarklassen
Schulhaus Wyden: 8 Primar- und 3 Kindergartenklassen
Kindergarten Härti: 3 Klassen
Kindergarten Wässerwiesen: 3 Klassen